Cotton N Cotton

Besteht aus ausgepressten Baumwollsamen, wobei genügend Baumwollfasern im Produkt zurückbleiben sodass es sehr weich und gemütlich ist. Bei vielen Nachahmungen fehlt ausreichende Baumwolle, wodurch es ziemlich braun aussieht und sich obendrein auch noch anstatt weich sehr scharf anfühlt sowie viel schlechter absorbiert.

Ansprüche:

Weich und gemütlich
Staubarm und deshalb auch für einen Großteil von Rattenarten geeignet
Drastische Verminderung von Gestank
Immer einen sauberen und trockenen Stall
Grabe- und Spielmöglichkeiten
Hält langer als traditionelles Einstreu
Natur- und umweltfreundlich
Kann in die grüne Tonne
Vermindert Allergien
Perfektes Produkt gegen Augen-/ Hautirritationen und Erkrankungen
Vermindert bei großen schweren Tieren die Chance auf Fußsohlenprobleme.


Preisniveau: im oberen Marktbereich

Nachteile:

- Da es langsam absorbiert, setzt sich der Gestank frei
- Verhakt sich, wodurch eine feste Masse entsteht
- Entlastung bliebt oben drauf liegen
- Es ist von der Farbe her etwas dunkler als Holzfaser
- Aber empfindliche Tiere mögen die dunkle Farbe, da sie sich dadurch beschützt fühlen.


Gebrauchsanweisung:

Legen Sie eine ca. 5 cm dicke Schicht im Käfig aus. Bei Hamstern sollten Sie viel mehr auslegen, da Hamster mindestens eine 20 cm dicke Schicht brauchen, um sich verstecken zu können. Bei Kaninchen sollte man jeden 2. Tag die getrockneten Köttel wegräumen. So können Sie das Material lange im Käfig lassen. Bei Kaninchen bis zu 3 Wochen/1 Monat lang.  

Gut für: Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, teilweise für Ratten und Mäuse
Hamster op Cotton Comfortkopie2

Tierfreundlichkeit:

COTTON N COTTON_A6 15L v2 schaduw

15 L

COTTON N COTTON_A5 40L schaduw2

40 L

COTTON N COTTON_A5 140Lschaduw2

140 L